Erweiterungen zum Teil abgeschlossen …

Es hat leider etwas länger als geplant gedauert, aber nun ist es soweit: die geplante Hardware-Erweiterung in Wien konnten wir am Sonntag gegen 12:30 Uhr abschließen. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir die umgebaute Hardware endlich in das neue Rack eingebaut und verkabelt (sehr ordentlich, wie ich meine). In der Umbauphase gab es natürlich immer wieder Hoppalas und Phänomene, welche lustig und unerklärlich waren. Zu erklären wäre allerdings der Stromausfall in unserem Rack gewesen, aber lassen wir das ;).

Wie üblich haben wir die Arbeiten mit etlichen Fotos dokumentiert. Im Vergleich zum letzten Mal, war ich diesmal nicht kurz davor, alles aufzugeben. Zugegeben, das Kopieren hat auch diesmal länger als erwartet gedauert. Aber auch das war nicht das Problem, da wir zeitgleich die anderen Maschinen fertig machen konnten. Samstag Nachmittag habe ich dann beschlossen, den Einbau auf Sonntag Früh zu verschieben, da wir sonst wohl bis Nachts um 01:00 Uhr im Rechenzentrum gewesen wären. Aus langer Erfahrung wusste ich, dass wir Nachts nicht wirklich viel geschafft hätten. Weiters wäre ein Stromausfall in der Nacht deutlich schlimmer gewesen, da kein Bereitschaftstechniker zur Verfügung gestanden hätte.

Im Großen und Ganzen bin ich mit dem Umbau zufrieden, auch wenn ich weiß, dass ich in naher Zukunft bei einem Server den CPU-Kühler (durch einen stärkeren) auswechseln muss.

PS: Die unterschiedlichen Auflösungen der Bilder (800×600 und 800×534 Pixel) haben einen einfachen Grund: ich fotografiere mit einer Panasonic Digitalkamera und Werner mit einer XYZ Digital-Spiegelreflexkamera, welche eine Auflösung hat, die nicht auf 800×600 komprimierbar ist (anderes Seitenverhältnis).

PPS: Diesmal funktionier die Blätter-Funktion der Lightbox. Einfach ein Bild öffnen, im rechten oberen Eck des Bildes mit der Maus hin und herfahren, bis „Weiter“ erscheint und zum nächsten Bild blättern.

Ausbau aus dem alten Rack

res_p1020966.jpg res_img_0106.jpg res_img_0107.jpg

res_p1020968.jpg res_img_0108.jpg res_p1020970.jpg

res_p1020972.jpg res_p1020974.jpg res_p1020975.jpg

res_p1020977.jpg

Umbau in Bad Vöslau

res_p1020981.jpg res_p1020982.jpg res_img_0121.jpg

res_img_0122.jpg res_img_0123.jpg res_img_0124.jpg

res_img_0125.jpg res_img_0126.jpg res_img_0127.jpg

res_img_0128.jpg res_p1020987.jpg res_p1020988.jpg

res_p1020990.jpg res_p1020991.jpg res_p1020992.jpg

res_p1020995.jpg res_p1020997.jpg

Einbau in das neue Rack

res_img_0109.jpg res_img_0129.jpg res_img_0132.jpg

res_img_0135.jpg res_img_0137.jpg res_img_0140.jpg

res_p1030001.jpg res_p1030005.jpg res_p1030007.jpg

res_p1030008.jpg res_p1030010.jpg res_p1030012.jpg

res_p1030013.jpg res_p1030016.jpg res_p1030017.jpg

res_img_0150.jpg res_p1030020.jpg res_img_0161.jpg

res_p1030021.jpg res_p1030022.jpg res_p1030026.jpg

res_p1030027.jpg

25 Gedanken zu „Erweiterungen zum Teil abgeschlossen …

  1. schön schön. gute arbeit
    heißt das nun, sämtliche unstimmigkeiten liegen an mir bzw. am inhalt der seite? denn auf meiner seite passt seit dem umbau scheinbar einiges nicht…
    danke

  2. Wie der Titel schon verrät: die Arbeiten sind nur zum Teil abgeschlossen. Im Moment feile ich an der Software. Sobald alles fertig ist (was immerhin in den nächste 3 Tagen sein muss) gibt es eine Mail an alle User.

  3. Wird auf dem einen Bild, (d)ein Handy nur aufgeladen oder ist das da drinnen fix montiert ? 😀

    Ich weiß du arbeitest noch daran, nur allein vom Seitenaufbau her, lädt zumindest meine Seite wesentlich schneller als vorher (zwar mit ein paar „Meldungen“ aber du hast ja noch 3 Tage 🙂 .

  4. Das Handy auf dem Bild ist unser SMS-Gateway ;). Ich selbst habe ja ein W880i :P. Und es muss alles zusammen schneller werden. Unsere neue Festplattenkonstellation lässt immerhin Geschwindigkeiten von über 140MB/s zu.

  5. Das sieht alles viel aufwendiger aus, als ich mir es zunächst vorgestellt habe. Aber ihr habt das alles richtig professionell und ordentlich erledigt.

    Die Performance-Steigerung auf 140MB/s entzieht sich meiner Vorstellungskraft :shock:. Ich hatte schon mal ein NFS unter zwei Linux-Rechner eingerichtet und war dort schon überrascht, wie schnell das geht.
    Bei Windows sind solche Geschwindigkeiten gar nicht zu erreichen, oder?

  6. Wofür dient das SMS-Gateway? *auf der Leitung steh*
    Für Systemmeldungen an dich?

    Und: Gibt’s einen Grund, warum die Bildergalerie bei mir praktisch überhaupt nicht funktioniert? Ja, ich weiß, es könnte auch an der Beta liegen.
    Browser: Opera 9.5 Beta 2 Linux i686

  7. @black SMS-Gateway für Monitoring und eine interne Applikation. Und was dein scheiss Opera schon wieder für ein Problem hat, interessiert mich eigentlich nicht :P. Aber ich habs getestet: funktioniert im IE und im FF.

  8. *pff*

    Wird wohl am Betastadium liegen, google-maps spinnt auch erst seit kurzem.

  9. ich bin schwer beindruckt, jetzt kann sich der Server eine Pizza bestellen, oder Jürgen sich per Script eine vom Server bestellen lassen 🙂 Ich bin verwirrt. Der Switch für Maus/Tastatur&Monitor sieht auch c00l aus.

  10. löl…Ich wollte grad schreiben…
    Den selben 4fach KVM-Switch hab ich auch… 😉

  11. Was sagt eigentlich west seine Frau dazu, wenn du immer deren Wohnzimmer zumüllst? *g*

    Jedenfalls wie immer ein „Danke“ für die Bilder. 🙂

  12. Was sagt eigentlich west seine Frau dazu, wenn du immer deren Wohnzimmer zumüllst? *g*

    Dafür hats auch Fisch zu futtern gegeben. 😀

  13. @Marco Das Ding ist eher dafür da, dass ich recht schnell über einen Ausfall informiert werde ;).

    @Thomas War das billigste was auf die Schnelle aufzutreiben war :D. Erfüllt aber seinen Zweck.

    @one Nix, die war eh unterwegs :P.

    @west Ich bezweifle, dass die Fischstäbchen jemal echten Fisch gesehen haben ;).

  14. ich bin ja leider kein profi und hab daher auch keine ahnung was da momentan bei meiner seite nicht stimmt. ist jetzt soweit alles abgeschlossen von eurer seite?

  15. Fancy Indexing plz einschalten und den Apache IMG Ordner auffüllen 😀 … *frech forderungen aufstell*

    greets alf

  16. Tschuldigung wenn ich hier so unbedarft reinplatze, aber worum gehts hier eigentlich? Sowas wie ein zweites uttx.net? Weil wenn ich mir das so durchlese… „Sobald alles fertig ist (was immerhin in den nächste 3 Tagen sein muss) gibt es eine Mail an alle User.“

  17. Ein Teil von uttx.net wird weitergeführt – allerdings nicht mehr als öffentliches Projekt, sondern als privater Zusammenschluss einiger User.

Kommentare sind geschlossen.