Ich bin schneller als Benno …

Vorhin habe ich in Bennos Blog einen Eintrag über den Schreib-Speedtest gelesen. Hatte davon bereits vor ein paar Tagen gehört, wusste aber die Adresse nicht und war auch zu faul um danach zu suchen:

http://speedtest.schnell-schreiben.de

Aber Benno, ich muss dir sagen, du wirst entweder alt oder du bist langsam beim Tippen :D. Ich bin eindeutig schneller als du:

124 Wörter

Und damit es nicht heißt ich schummle:

write_speed.png

24 Gedanken zu „Ich bin schneller als Benno …

  1. Das ist in der Tat uninteressant!

    fucking scheiß – wo is der Kalender hin?!?!?!?!?!?!?!?!?!

  2. Sonst gehts noch? Was interessiert mich irgendein Kalender? Wer einen uttx.net-Account hatte und sich nicht darum gekümmert hat, der steht jetzt vor verschlossenen Türen …

    Übrigens: wenn du glaubst, du bist hier anonym, dann täusch dich mal nicht.

  3. Übrigens: ich schreibe nicht mit dem 10-Finger System, sondern mit einer Schreibart, die ich mir in den letzten Jahren selbst angeeignet habe … komme damit aber gut weiter ;). Sowohl beim Programmieren, als auch beim Text schreiben.

  4. Ich finde so Sachen generell etwas schwachsinnig, sofern keine sinnvollen Wörter geschrieben werden. bei mir ist das dann wie eine Blockade: nein das Wort macht keinen sinn das muss anders sein….

  5. @Jürgen

    hast du ne normale qwerty tastatur?

    @ „topic“ : ich schaff net mehr als 80 und ich dachte ich schreib schon schnell 😀

  6. Den Layer einfach einmal zumachen und die Sache ist erledigt ;). Und nein, das ist kein Überbleibsel von uttx.net – dort gab es nie Layer-Werbung auf der Mainsite. Ich finanzier über die Layer den offenen Betrag für den Vertragsausstieg.

  7. Würde es keine Umlaute und Großbuchstaben geben – ich könnte wohl auch mehr schaffen als 40 Wörter… Und das trotz des guten Rechtschreib-Trainings bei uttx. 😉

  8. Also hm… *360 hab*
    Beweisfoto: http://hoeppymedien.de/extern/stuff/shots/schnell.jpg

    1. bin ich zu intelligent für den Schreibtest: Ich kann Sätze sehr schnell abtippen aber sinnloses Zeug bleibt bei mir im Parser hängen. Wenn man nen Fließtext abtippen müsste (wo das getippte auch stehenbleibt), dann wäre das ein wirklicher Maßstab.
    2. Beim „Seitenwechsel“ kann man sich nicht auf das nächste Wort vorbereiten. Im Kontext kann man das Wort meistens vorher schon erahnen.
    3. Korrekturen sind kaum möglich, wenn man versehentlich auf die Leertaste kommt, dann den Leerschritt löschen will und den letzten Buchstaben des alten Wortes einfügen will und dann wieder die Leertaste drückt (geht bei mir automatisch) sin 2 Wörter kaputt, die nicht gezählt werden.
    4. Lässt sich das Teil super betrügen ^^ Javascript FTW. Quelltext anschaun und genau in der Mitte vom Bildschirm schon der entsprechende Code. 😀

  9. Noch so ein Troll … seit wann tummeln sich hier soviele Trolle? Habt Ihr denn noch nicht verstanden, dass Ihr hier unerwünscht seid?

    Die 360 Wörter nehme ich dir nicht im Übrigen nicht ab ;). Zuerst maulen und dann damit prahlen? Sorry, aber das ist der schlechteste Fake, den ich seit Langem gesehen habe.

  10. Hm ich hätte wohl dazuschreiben sollen: „Wer die Ironie findet darf sie behalten“ 😉 Dachte aber bei 360 müsste es auffallen 😀 (bin doch nur neidisch – hatte so um die 60 „ehrlich“ erwirtschaftet)

  11. seit wann tummeln sich hier soviele Trolle?

    Seit es kein Board mehr gibt? 😀

  12. Ja, dann bin ich hier ha richtig..aber mit 46 Wörtern bin ich weit abgeschlagen..

  13. *hüstel* Der Spitzenreiter bin ja wohl ich…max. 5-6 Wörter. 😀 😀

  14. Wieder zum Thema.

    Ich pack einfach nicht wie schnell ihr beim Tippen seit. Gibt’s da ein besonderes Training?

Kommentare sind geschlossen.