uttx.net ging wie geplant offline …

Die News vom 20.01.2008 hat nicht wirklich jemand ernst genommen, wenn man sich den ersten Kommentar hier auf diesem Blog ansieht. Hier nochmal ein kurzer Auszug aus unserem alten Board:

[…]

Leider ist das Feedback der Community gelinde gesagt ‚für die Tonne‘. Danke an all jene, die sich dazu bereit erklärt haben uns zu unterstützen. Euch werde ich auf jeden Fall kontaktieren – eventuell finden wir eine andere Lösung. An alle die meinen ihnen sei das zu teuer: Geiz ist manchmal eben nicht geil. Aber es ist ok, ich kann verstehen, dass nicht jeder finanzielle Mittel aufwenden kann und/oder will. Ich selbst bin im Moment nicht in der Lage, dass ich eben für uttx.net keine finanziellen Mittel mehr aufwenden kann.

Hier mal eine kleine Aufstellung der laufenden Kosten:

Code:

Summe 2003 552,38
Summe 2004 1.493,40
Summe 2005 4.166,66
Summe 2006 4.650,00
Summe 2007 4.920,00
Summe 2008 1.770,00
=====================
Gesamt 17.552,44



So sieht die Abrechnung aus. Richtig, für 2008 kann ich bereits eine Endsumme bilden:

uttx.net geht mit 10.02.2008 offline.

All jene die Daten sichern möchten, sollen dies bitte machen. Der FTP-Zugang funktioniert, phpMyAdmin steht auch bereit. Das Webadmin wird nicht mehr aktiviert werden.

Ich danke jenen, die uns immer treu waren und freue mich über Feedback. Der derzeit am Spendenkonto verfügbar Betrag wird zur Auflösung mitverwendet (für den Vertragsausstieg wird eine Vertragsstrafe von 1.000€ fällig).

Ich bedanke mich auch bei west, blackcaeser und optikdomplatz für die tatkräftige Unterstützung hier im Board.

[ CLOSED ]

mit freundlichen Grüßen // best regards

uttx.net – up to the xtreme network
Jürgen Jaritsch

Derzeit sind sowohl FTP- als auch phpMyAdmin-Server noch erreichbar. Dies wird sich jedoch in den nächsten Stunden ändern. Danach gibt es für die User keine Möglichkeit mehr, an ein Backup von uttx.net zu gelangen. Übrigens: sämtliche User wurden 2mal per E-Mail darauf hingewiesen, dass uttx.net geschlossen wird. Da hattn wohl einige falsche E-Mail-Adressen angegeben …

53 Gedanken zu „uttx.net ging wie geplant offline …

  1. Noch sind FTP und phpMyAdmin erreichbar -> in den nächsten Stunden sind die Zugänge deaktiviert und dann wars das. Wenn Sie keine E-Mail erhalten haben, dann haben Sie in den letzten 3 Wochen auch nicht unsere Website aufgerufen. Denn dort stand 3 Wochen lang ein fetter roter Balken, der das Ende angekündigt hat.

  2. Also ich habe alle E-Mails bekommen und konnte meine Daten daher sichern.
    Wenn man etwas nicht mehr hat, weiß man es zu schätzen …

    Danke für die Leistungen, ihr (du) wart einfach genial.

    Greetz

  3. Wann wird denn die Anmeldung wieder aktiviert?

    Kleiner Scherz oder was? *rofl*

  4. danke jürgen!

    gibts denn noch eine möglichkeit an die datenbank zu kommen?

    ihr habt in der vergangenheit immer gute arbeit geleistet für die ich mich bedanken möchte.

    steven

  5. Ich bin so froh, dass sich nie etwas ändern wird und nie jemand das liest, was ich schreibe. phpMyAdmin ist nach wie vor erreichbar, sagte ich bereits! Du hast die Zugangsdaten nicht mehr? Dann lies die E-Mail mit den Zugangsdaten!

  6. Eine Frechheit ist das! Eine Frechheit sondergleichen.
    13 Stunden Verzögerung! Ein Hohn! Bei einem ordentlichen Hoster kann soetwas nicht passieren!

    Ich stelle Ihnen hier bei uttx.net meine Daten VÖLLIG KOSTENLOS zur Verfügung, und dann so etwas!
    Die Welt ist auch nicht mehr das, was sie einmal war!

  7. Hallo Jürgen!

    Ich kenne mich leider nicht so gut aus.
    Die FTP Daten habe ich gesichert. Nur bräuchte ich noch unbedingt eine Sicherung von meiner Datenbank also den mysql-Daten. Wie komme ich in dieses phpMyAdmin? Gibts da ne http-Seite? Die Zugangsdaten habe ich natürlich.

    Wäre echt nett wenn du mir helfen könntest. Danke

  8. Hi Leute!

    bin wohl einer der wenigen der die Meldungen gelesen hat und seine Daten rechtzeitig sichern konnte *gg*

    DANKE VIELMALS für den einzigartigen Service Jürgen (und CO?) in den letzten Jahren – hatte noch nie so nen super FreeHoaster

    Bin jetz bei nem Kollegen untergekommen mit meiner Page der nen Host in D hat (und eig. keine schlechte Anbindung) aber die Siteperformance is net so gut wie unter uttx.net …. Tjo alles gute Hat mal ein Ende!

    Jetz kauf dir was schönes von dem Geld was noch für die Server bekommst ;o)

    mfg Florian

  9. Öhm… Ähm.. Öhhhh…
    Wie wär’s mit… äh. Ausprobieren.
    Ja, es sind die selben. Das steht alles in der Mail mit den Zugangsdaten.

    Für eine Sicherung auf „Exportieren“ klicken.

  10. nun gibt es keine chance mehr um an die forumdaten zu kommen, oder?

    bitte die frage nich bös nehmen, bin laie

    lg
    abaris

  11. Verdammt! *fluch*
    Wo soll ich jetzt mit der vielen Zeit hin, die sonst für den LWT draufging? 😀

  12. Ich vermute mal LWT = Langeweilethread. Schön langsam gehen mir die Abkürzungen aufn Geist. *grml* Is ja ned zum aushalten.

  13. haben ein sippenforum auf uttx.net erstellt.

    derjenige der es angemeldet hat ist aber bis ende feber nicht erreichbar.
    ich brauchte die foren beiträge, sowie meine persönlichen daten. da dort teamspeak daten usw gespeichert sind.

    wäre auch unter abaris@gmx.at (mail sowie msn-messenger) erreichbar

  14. tja schade ich war immer zufrieden mit uttx.net

    war einer der wenigen wirklich guten freehostern

    alles geht mal zu ende

    greetz killr

  15. @abaris Tut mir leid, da habt Ihr wohl Pecht gehabt. Die Ankündigung, dass wir unseren Dienst einstellen, ging bereits am 20.01. raus. Im Übrigen ist jeder User per Regeln dazu verpflichtet alle 2-3 Wochen auf unsere Site zu sehen, da wir keinen Newsletter versenden. Wenn das der Besitzer des Accounts versäumt hat, dann hat er leider Pech gehabt.

    @west Da hast allerdings Recht. Abkürzungen sind was Feines – aber LWT ist wohl lächerlich.

  16. ok, schade.
    ich versteh euch ja, war auch nicht euer fehler sondern unserer hätten einfach früher eine sicherung machen müssen oder mal aufs board schauen,

    dachte mir aber trotzdem dass ich frage da einfach ein paar (für uns) wichtige daten drauf waren.

    danke und lg
    abaris

  17. Ich möchte mich hiermit auch nochmal für den guten Service bedanken. Ich finde es lobenswert, dass es auch noch Person/Gruppen im WWW gibt, welche die Kommerzialisierung des World Wide Web nicht unterstützen.

    Uttx war immer ein gute Hoster und ich möchte mich hiermit für den Service bedanken. Ich finde es zwar schade, dass der Service offline geht, aber bei den laufenden Kosten kann ich das sehr gut nachvollziehen.

    MFG
    Steffen N.

  18. Hallo,
    ich war auch ein ehemaliger uttx.net nutzer.
    Als ich die Nachricht gelesen habe, kam ich aus edem Skiurlaub.
    Ich sah es als anlass, etwas zu ändern und suchte mir einen neuen Anbieter.
    Ich frage mich nur, was bringt es, dann nach der Entscheidung rumzuheulen, man kann doch sowieso nichts ändern.
    Deshalb versteh ich nicht was mit resonanz gemeint ist…
    Soll jeder seine Meinung dazu ins Board schreiben, oder was?

    Zu dem ersten beitrag:
    Jeder hat bei richtig angegeben Informationen die e-mail bekommen und müsste informiert sein.
    Außerdem sollte er Backups gemacht haben.
    Und wenn man falsche daten angibt´, sollte man das nicht auchnoch rausposaunen.
    So leute sollte man einfach ignorieren und sich nicht aufregen.

    Ich fand die Zeit bei uttx.net sehr schön, es ist schade, dass sie vorbei ist, aaber man kann nichts ändern.
    DJ Crackman hat immer sein bestes gegeben, also kann keiner Meckern.

    LG Markus

  19. Ich wollt mich für die Hosting-zeit bedanken!

    Es hat immer alles super geklappt und funktioniert. Dafür dass es nix gekostet hat wars echt top!

    Ich verstehe die Entscheidung – ich hätte sicher nicht so lange die nötige Geduld gehabt!

  20. Hallo Jürgen,

    auch ich bedanke mich!
    Musste nun gezwungener Maßen auf einen kostenpflichtigen Hoster umsteigen. Da wird man förmlich in die weite Welt hinaus geworfen und weiß umso mehr zu schätzen, was wir bei dir hatten!
    Hatte mich schon auf die neuen bezahlten Tarife hier gefreut, da hätte man gewusst was man hat und mit wem man es zu tun hat vor allem.

    So ist man auf sich allein gestellt.

    Abschließend hoffe ich noch, das du zumindest die Hardware irgendwie gut loswerden konntest, mit dem Projekt abgeschlossen und zukünftig keine Probleme mehr mit diesem Abschnitt hast.

    Vielen Dank nochmal und Grüße,

    Alex

  21. Ich fand die Zeit bei uttx.net auch wunderbar und möchte mich hier noch einmal herzlichst bedanken für das tolle Service. Den ganzen Umzug meines blogs hab ich schon früh genug angepackt und deshalb brauch ich nicht wie viele zu jammern. Es war genügen Vorlaufzeit da.

    Meist bekommt man einen schlechteren Service bei einem payd hoster. Dankeschön Jürgen!

  22. [23:51] djcrackman: ich darf nun endlich das machen, worauf ich schon ewig gewartet habe … ich darf den schalter umlegen 😀

    Nur mal so festgehalten. 😀

  23. Auch von mir ein herzliches dankeschön für die gute Zeit bei uttx.net.
    Ich war immer mehr als zufrieden mit dem Angebot und konnte es nie verstehen, wie sich die Leute bei so einem guten Angebot, was auch noch kostenlos war, beschweren können.

    Also nochmal:

    VIELEN, VIELEN DANK

  24. guten tag,
    ich habe meinen blog, den ich bei uttx hatte am 9.2.08 gesichert. nun hab ich ihn auf einen anderen server hochgeladen und lande auf deinem blog. ich bitte dich mir zu verraten woran das liegt bzw. was ich da falsch gemacht hab? da es der blog einer freundin ist, die sich gerade im ausland aufhält, fänd ich es echt nett wenn es da eine lösung gäbe.

    Vielen dank
    der hannes

  25. danke und wo ofinde ich den admin-link?
    komme noch auf deine seite, wenn ich auf den admin klicke…danke

  26. Hallo Jürgen!

    Auch von mir an dieser Stelle mal noch ein fettes Danke schön für die tolle uttx.net-Zeit! Schade dass sie vorbei ist, aber es hat sehr viel Spaß gemacht.

    Bin jetzt auch eher durch Zufall über deinen Blog gestolpert. Gefällt mir, mach weiter so!

    Gruß
    n8schicht

  27. Hallo
    War zwar kein uttx.net User…kannte das Portal leider nicht…bin aber über einen meiner User, der bei mir im Forum aktiv ist, auf Deinen Blog aufmerksam geworden und kann es nachempfinden was du als Anfangstext geschrieben hast.
    Bei uns sind die Kosten auch exlodiert und die Mentalität der User sind wie oben beschrieben…. es ist Traurig….Ich wünsche Dir mit Deinen weiteren Projekten auf jedenfall weiterhin Erfolg.

    Gruss Andreas

  28. Hallo Jürgen,
    hallo uttx-team.

    Konnte durch eure Informationen alle Daten frühzeitig sichern. Hatte noch nie so ein super FREE-Service. 1000 Dank!

  29. Hallo, Jürgen Jaritsch,
    ich hätte eine Frage:
    Ich habe mir auf dieser site die meisten Beiträge durchgelesen und konnte nirgentwo entnehmen, dass Sie fest angestellt seien.
    Kann man als genialer Programmierer von Selbstständigkeit leben?

    LG Majo-team

Kommentare sind geschlossen.