Wir haben Nachwuchs bekommen …

Schon vor ein paar Tagen ist es ‚passiert‘: wir haben Nachwuchs bekommen und leben nun zu dritt in unserer Wohnung. Wie, schwanger? So ein Schwachsinn ;). Wir haben uns eine Wasserschildkröte (Hieroglyphenschildkröte) zugelegt :D. Und ich sag euch mein neues Lieblingwort: süüüüüüüüßßßßßßßßß

Ich weiß, viele meinen das sind langweilige Tiere – aber die, die das behaupten haben noch nie gesehen wie so ein kleiner Hosenscheisser Pfitschipfeil durchs Aquarium jagt :).

Hier mal ein paar Fotos, wie sich der kleine seit seiner Ankunft so bei uns durchgeschlagen hat :P. Achja: der Kleine ist etwa 5 Monate alt.

34 Gedanken zu „Wir haben Nachwuchs bekommen …

  1. Ja, nee… ich hab ihn ja schon per Video gesehen und kann immer noch nicht ganz nachvollziehen, was du dir dabei gedacht hast. :mrgreen:

    Wie auch immer: viel Spass mit dem Vieh, alt genug werden sie ja. *g* Wenigstens kann er schön grimmig schauen. 😀

  2. und kann immer noch nicht ganz nachvollziehen, was du dir dabei gedacht hast. :mrgreen:

    Das geht dich gar nix an :P! Ne im Ernst: ich hab endlich wieder ein Auto, an dem ich nicht jeden Tag fummeln muss, damit es morgen noch läuft und von daher ist mir irgendwie die Beschäftigung ausgegangen.

  3. hallo sohn!
    Dachte mir schon, dass du nach 3 tagen noch nicht weißt, ob du schwanger bist 🙂 das wissen nicht mal wir frauen!
    schaut herzig aus! da kannst du dir ja tipps bei Markus holen!
    der war auch ganz versessen darauf!
    wenigstens wieder mal was erfreuliches!
    übrigens, bin am we zu hause.
    also viel spass mit eurem kleinen hosenscheisser!
    lg mam

  4. Schau schau, da ist wiedermal jemanden fad.
    Achja, Mam, ich komm dich am abend holen

  5. super, danke –
    ich ruf noch an
    übrigens fad ist mir gar nicht !!!!!!! und dir, was tust du im internet – auch fad????
    für ein mail hab ich schon mal zeit 🙂
    außerdem sind die Schildkröten natürlich ganz außergewöhnliche Tiere –
    fast wie meine Söhne 😉
    lg mam

  6. Wir sind so außergewöhnlich, das war hier und da schon beängstigend …. :P. Übrigens: wir sind keine Tiere :shock:.

    Meld mich morgen oder am Sonntag bei dir.

  7. oh, kann ich wohl kaum vergessen – hab schon so eine meldung erwartet, aber:
    die betonung lag auf außergewöhnlich !
    bis dann
    lg mam

  8. Das muss man sich mal überlegen. Ich frage wegen der Downtime neulich nach und der zeigt mir ein Video von seiner Schildkröte… :mrgreen:

  9. Hallo Jungs und mam, damit ich auch mal was sage:
    Der einzige Tip den ich geben kann:
    1.:die stärkste Pumpe die du finden kannst benutzen, und:
    2.: viiiieeeeeel viiiieeeeeel viiiieeeeeeeel und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeelllllllerer putzen, sonst stinkt es gewaltig!!!!

  10. Der einzige Tip den ich geben kann:
    1.:die stärkste Pumpe die du finden kannst benutzen, und:
    2.: viiiieeeeeel viiiieeeeeel viiiieeeeeeeel und viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeeeeeeelllllllerer putzen, sonst stinkt es gewaltig!!!!

    Hehe…auf mich wollte er ja ned hören. 😀 Aber Hauptsache er meint, dass mein Vogel viel Mist macht…Naja..zumindest stinkt er ned. 😀

    Ach ja…Jürgen…bau dem Viech ne große Insel ein, sonst wirst die Schildkröte ned lang haben. *fg*

  11. @Werner Stängl:
    du täuscht dich, die viecher leben ewig, 3x getestet (bin eigentlich kein Mörder), kein einziges Mal erfolgreich. 1 Todesfall wegen Krankheit, die restlichen 2 schwimmen irgendwo in einem Privatteich in Villach! (falls sie nicht irgenwo ein dekorativer Aschenbecher sind). soll nicht so klingen als wäre ich der Obertierquäler, aber die Viecher brauchen wirklich viel Pflege und Aufmerksamkeit, so lieb sie auch zum Anschauen sind.

  12. das problem ist: die 2 Stunden bleiben dir, das einzig Lustige ist, wenn er/sie anfängt mit dir Dr.House, Navy CIS oder Desperate Houswifes zu schauen, du ihn/sie erwartungsvoll bezüglich eines Kommentars anschaust und er/sie ( unsere Mutter arbeitet in der Gleichbehandlungsanwaltschaft) demonstrativ ins Becken sch…..
    nichts für ungut, aber so schauts leider wirklich aus, aber du wirst das schon machen, übrigens hab i noch div. Schläuche und Pumpenzubehör gefunden falls was brauchst
    Gute Adresse: falls in der Nähe von Graz bist: Tobelbader Vogelfarm, günstig und viel (futter, nicht für dich)

  13. 1.) Ich seh den Stinker nie kacken … das Wasser wird einfach trüb … sieht man vermutlich noch net wirklich, was der so von sich gibt.

    2.) Ich brauch definitiv ne stärkere Pumpe … meinst is a externe Pumpe gscheida?

    3.) Er hat keine Sicht aufn Fernseher :P. Aber wenn ich vorm Rechner sitzt, dann schwimmt er hinter mir gegen die Scheibe, so als ob er zu mir will :D.

  14. Wieso hab i den schmäh mitm schwanger net lustig gfundn?
    naja, vl weil i deine schmähs selten lustig find hihihi..

  15. Aussenpumpe sicher besser, aber kostet!!!!!!!!!!!!!!, nicht soviel
    PS.: Das trübe Wasser wird sich demnächst, wenns Vieh grösser is, in Wasser mit Würstchen verwandeln, aber wer hat schon Würstchenwasser??? (neue Touriattraktion?!)

  16. Bin ja total begeistert. So’n Aquarium war immer mein Ding, als ich eins hatte waren Wasserschildkröte und Wels eigentlich das einzige was so richtig Spaß gemacht hat, wahrscheinlich weil der Rest der Viecher einfach nur „dumm“ war. Aus Zeitmangel blieb das Becken bei meiner Ex, aber meiner „Kröti“ geht’s immer noch gut.
    Wünsche Dir viel Spaß mit Deinem Nachwuchs, einen sehr guten Berater hast Du ja!

  17. *hüstel* Was helfen die guten Berater, wenn er die meiste Zeit ja doch ned auf sie hört… *fg*

  18. Da muß man sich durchsetzen! Hat bei mir auch geholfen *grins*, ich habe mich am Ende als durchaus lernfähig erwiesen. Nee, im Ernst, niemand kommt mit allen Gaben auf die Welt und bei Tieren hilft das bei PC-Leuten beliebte „learning by error“ nicht sehr viel weiter. Na toll, da ist mein unangebrachter erhobener Zeigefinger wieder 😉
    Der Jürgen wird da schon reinwachsen, habe ja sogar ich geschafft 🙂

  19. Wir hatten mal ne Landschildkröte, aber bei nem kalten Winter im Bergischen Land ist das Tier dann ex gegangen. Leider, aber cool sind die schon. Machen nicht so viel krach, wollen nicht gestreuchelt werden. Aber ne umwälzpumpe würde ich schon empfehlen, bei uns wird grade nen schwimmbad aufgelöst +g+

  20. Schlangen die fad rumhängen sind ja echt viel interessanter :P. Vor allem: bei Schlagen hab ich ne recht hohe Ekelschwelle … und ich müsste das Terrarium alleine sauber machen :P.

    War heut mal im Laden schaun … ne Pumpe, die 330l/Stunde reinigen kann, kostet 69 Euro … mal schaun was es bei Eblöd gibt :(.

  21. kauf am betsen noch ne erdölquelle dazu 😀

    Schlangen hängen ja nicht nur doof rum 😀

    die fühlen sich so toll an 😛

  22. Wir dachten Du wolltest Kinder, jetzt gibst Du dich schon mit Schildkröten zufrieden????
    L.G ermon

  23. Es hört sich so an aber es sind keine kinder es sind (schildkröten)
    Aber wens reicht ist ja auch arbeit
    :):)

    MFG
    TIM

  24. schon erstaunlich, wieviele posts so ne schildkröte hervorruft! 😉
    aber vllt solltest du drüber nachdenken, ob du nicht noch ne 2. dazu setzt, auch schildkröten hocken nicht gern alleine in nem becken!
    viel spaß noch!
    eumel

  25. Im Moment ist der Gute nur am Kacken :(. Aber der neue Außenfilter hat sich bezahlt gemacht: das Wasser ist glasklar *freu*. Und über weiteren Nachwuchs haben wir bereits nachgedacht, haben aber noch keine endgültige Entscheidung getroffen.

    Mittlerweile lässt sich der Stinker sogar mit der Hand füttern und kommt an die Scheibe betteln, wenn wer vorm Aquarium steht – auch wenn seine Wurzel und sein Dock mit genügend Futter aufgefüllt ist – er ist halt doch noch ein Baby ;).

  26. hallo,

    ich habe meine auch in dieser größe gekauft – vor 8 jahren! jetzt ist sie 1,8 kg schwer und wohnt in einem 1000l gartenteich bis die wassertemperatur im teich etwa 13- 15 grad beträgt, dann wird in eine 200l regentonne in den keller umgezogen inkl. der 2 kois. dort verweilt sie bis etwa märz/april – eben bis die wassertemp etwa im teich wieder 13-15 grad erreichen. im keller wird sie eigentlich nur wöchentlich gewogen um das gewicht zu kontrollieren. hab etliche bücher über seen gelesen um die bedingungen so real wie möglich zu gestalten. funktioiert bestens. ein tipp solltest du weder keller noch teich haben – kauf ein großes aquarium, denn die tiere kacken dir kleine becken sofort zu. hatte 250l und einen großen filter und nach 3 tagen war es zeit wasser zuwechseln. deswegen auch teich und regentonne, es funktioniert und macht nicht mal viel arbeit.
    ciao
    bj

  27. Hallo Björn,

    Teich kommt im Moment leider nicht in Frage (in den nächsten 3 Jahren (spätestens) will ich aber definitiv die eigene Wiese ums Haus haben ;)), Keller genauso wenig. Macht aber nichts, denn im Moment fühlen die Stinker sich Pudelwohl. Betreffend deines 250l Beckens: da dürftest du entweder einen zu schwachen oder zu kleinen Filter gehabt haben – ich habe derzeit die Tetratec EX700 bei einem mit ca 200l Wasser gefüllten Becken in Verwendung und nicht die geringsten Probleme – im Moment verdunsten pro Woche etwa 25l Wasser (kein Wunder, wenn es so heiß ist) – ich wechsle alle 2 Wochen ca die Hälfte des Wassers und nach spätestens 5 Wochen mehr als drei Viertel – klappt so weit ganz gut. Seit wir die Stinker nach und nach auf ca 70% pflanzliche Nahrung umgestellt haben, ist bedeutend weniger Kot im Aquarium und die ganzen Probleme mit den Panzern sind verschwunden (speziell der Rand war nach 1 bis 2 mal Füttern mit Gamarus extrem weich).

    Ich würde in den nächsten 2 Monaten gerne auf ein 350 – 450l Becken wechseln. Ich muss allerdings erst schaun, ob ich das nicht in einem Rutsch mit der Wohnzimmereinrichtung abwickle, damit meine bessere Hälfte nicht eingeschnappt ist :P.

  28. Pingback: /dev/blog von Jürgen Jaritsch » Blog Archiv » 23g, 50mm und so unglaublich viel Mist …

Kommentare sind geschlossen.