SiliconAlps, Reportage und ein Video …

Letzte Woche waren die Jungs von SiliconAlps.tv bei uns im Büro und haben eine kurze Reportage über uns und unser Tun gedreht. Die Jungs waren insgesamt ca 1 Stunde bei uns im Office – war also wirklich recht bündig die ganze Angelegenheit.

Ich bin so frei und baue direkt das Youtube Video ein – übrigens: das Video ist auch in HD verfügbar. Also einfach neben dem Lautstärkeregler auf HD klicken ;):

11 Gedanken zu „SiliconAlps, Reportage und ein Video …

  1. nettes video, es schafft Vertrauen und das ist denke ich ein sehr wichtiges Merkmal für einen Hoster/Dienstleister.

    da kriegt man ja glatt lust sich bei euch zu bewerben 😛
    mal schaun, wie es mit dem geplanten deutschen rz aussieht, wenn ich soweit bin

  2. Mich würde das Deutsche RZ auch sehr reizen.

    Es stehen jetzt in der Zukunft aber erstmal die FH auf dem Plan, mit der Studienrichtung Angewandte Informatik mit Schwerpunkt auf Technische Informatik.

  3. *applaus* Ich muss sagen, ich bin wirklich beeindruckt :).
    Wenn ich nicht so weit weg wohnen würde, würd ich mich sofort bei euch bewerben, aber du kennst ja die Distanz 🙂

    Mfg sebastian

  4. wuah… ich merk gerade mal wieder: ich kann euren dialekt echt nicht ab… ich musste nach gut 2min aus machen, das hätte mich wahnsinnig gemacht 😉 aber nichts gegen dich, ich mag euch Österreicher trotzdem 😀

  5. Interessantes Video, aber manchmal kam es so rüber als dass ihr beiden nervös gewesen seid.
    Interessanter Arbeitsplatz, ich bin fürs deutsche RZ aber leider nicht mehr zu haben, weil 13 Jahre Festanstellung beim größten Arbeitgeber Deutschland. Der BRD. ^^
    Und euer Dialekt…whoah..das gibt ne gänsehaut.

  6. Klingt immer noch 100x besser als Thomas Morgenstern. Aber mir geht’s sogar als Kärntner so, Kärntnerisch im Fernsehen/Radio zu hören ist schrecklich.

  7. Wennst einen Bauerntrampel hören willst, dann schau einfach mal Germanys next Topmodel und hör der Larissa beim Reden zu! Da kriegst das Kotzen!

  8. Und unser Dialekt ist ja wohl erste Sahne! *tzs*

    Die Sahne is aber scho a bisserl gar viel sauer.. 😀

  9. Ich hab‘ sie gestern zufällig das erste Mal gehört, im Radio… Sie hat irgendeinen Schaß von wegen „Ich geh meinen Weg alle anderen bei Germany’s Next Topmodel sind Marionetten ich mach das was ich will ich bin die beste uh yeah“ geredet. So unsympathisch, eingebildet, eine schlechte Verliererin und das dann noch in feinstem Hintertupfisch…

    Mit der Marolt hab‘ was gefunden, das mir noch mehr aufstößt als: „Jooooo da Schprung wor voll geil joooo HÖHÖHÖ.“

  10. Hallo Jürgen!

    Ich halt mich jetzt besser zurück was die Kritik an diesem Video betrifft, ich hoffe sehr ihr habt dafür nichts gezahlt. Ich sehe unter euren Referenzen ein Logo der Firma uppercut – wenn ihr es also wirklich ernst meint, dann meldet euch bitte dort!

    lg Helmar

Kommentare sind geschlossen.