$Werbeanbieter, Kritik, Drohgebärden und der Klügere gibt nach …

Ich hatte ja in letzter Zeit einige Problem mit einem Werbeanbieter (1, 2, 3). Leider hat einer der leitenden Angestellten (bisher konnte ich noch nicht herausfinden, welchen Rang die betroffene Personen in dem Unternehmen wirklich hat, der Herr ist einer der CEOs) die Kritik nicht verstanden und mir persönlich per E-Mail mit Anwalt und Klage und PiPaPo gedroht. Schade, ich dachte an dem Unternehmen ist mehr, als nur eine gute Idee?! Die Begründung seiner Drohungen sah er darin, dass meine Blogeinträge massiven Rufmord enthalten sollen – ich nenne das Meinungsfreiheit, aber wenn der gute Herr das anders sieht, dann wird das wohl so sein.

Traurig finde ich den Umstand, dass ein treuer Kunde sofort so massiv bedroht wird. Ich dachte in dem Unternehmen würde Menschen mit Hirn arbeiten, aber es dürften doch nur arrogante Mercedes fahrende dumme Angestellte sein – ich sagte: es dürften – also eine Vermutung von mir, nicht dass das noch jemand falsch versteht … ;).

In Zukunft werde ich es (freiwillig) unterlassen, den Namen des Anbieters zu erwähnen – meine treuen Bloglesern wissen worum es geht, den Rest macht Google, nicht wahr? Schade, dass wieder ein Unternehmen die Chance auf ein positives Feedback verwirkt hat.

9 Gedanken zu „$Werbeanbieter, Kritik, Drohgebärden und der Klügere gibt nach …

  1. Ufts! Das ging aber fix mit dem Anwalt. Hattest du das in irgend einer Form erwähnt, dass du über sie bloggst oder kamen sie selber drauf?

  2. Die haben bestimmt eine Abteilung, die nur dafür zuständig ist, die Blogosphäre nach negativen Einträgen zu durchforsten. Es fehlt jedenfalls noch der „getroffene Hunde bellen“-Tag an diesem Beitrag.

  3. Dann wünsch ich $Werbeanbieter mal viel Erfolg, diverse Verantwortliche von Produktbewertungsseiten zu verklagen…

  4. Traurig finde ich den Umstand, dass ein treuer Konto sofort so massiv bedroht wird.
    Ist das richtig und nur ich find’s so komisch?

  5. Nein, unsere Politiker haben gsd gewaltig ins Klo gegriffen – 2 Drittel weniger Fans als erwartet :D. SCHEISS EM. Dankeschön, auf wiederhören ;).

Kommentare sind geschlossen.