Auch Lackier-Betriebe müssen von etwas leben …

Aber bitte nicht von meiner Kohle, bin ja momentan recht angebunden *grml*. Motorhaube, Frontstoßstange, Parksensoren und kleines Kat auf der rechten Seite -> 650 Euro inkl. Märchensteuer. Den Preis gibt es nur, wenn ich die Frontstange bereits selber abbaue und so mitbringe. Lackiert wird im 3-Schicht Drehverfahren (so wie der original-Lack beim Xedos halt ist 🙁 ) und 2x Klarlack. Mir ist schlecht. Dabei wollte ich doch eigentlich nur ein Spot-Repair an der Stoßstange vorne rechts links haben 😯 .

Tag #163: Scheiss Politiker-Schweine und Muttertag …

Ich hasse sie. Sie kommen immer dann, wenn Wählerstimmen zu holen sind, ansonsten liest man von dem Gesindel nur in der Zeitung. Gerüchten zufolge sollen sie ja auch schon einmal etwas gearbeitet haben – gut, das Christkind gibt es ja angeblich auch.

Es gibt in Klagenfurt sogar Politiker, die so dreist sind, dass sie bei Veranstaltungen in Altenheimen auftauchen, Wahlwerbung (getarnt als Keks-Herz mit fettem Aufdruck: „Ihr Politiker sowieso“) austeilen und nach 10 Minuten wieder verschwinden. Politiker-Schwein halt *grml*.

!Update!: Wenn die Polizei am Handy anruft …

Dann gehts meistens um uttx.net. Toll. So etwas freut mich immer. Worum es geht? Natürlich immer um die gleiche Geschichte: User XYZ hat ABC gehostet und der und der und der fühlen sich dadurch auf den Schlipps getreten und oder ähnliches. Diesmal geht die Geschichte sogar soweit, dass eine vermeintlicher ‚Hacker‘-Crew Ihre Ruhmseite („wir sind die Besten blabla“) bei uns gehostet hat.

Der saure Nachgeschmack: die vermeintliche ‚Hacker‘-Crew hat dem Opfer auch einen finanziellen Schaden zugefügt und der Geschädigte ist nun der Auffassung, dass ICH ihm den Schaden ersetzen werd *pfeif*. DAS sehe ich allerdings anders (mein Rechtsbeistand übrigens auch). Bei der Geschichte geht es um etwa 6.000 Euro, also nicht gerade Kleingeld aus der Kaffeekasse.

Link zum Posting im uttx.net-Board

Weiterlesen